Ninis Manufaktur für Kinderbettwäsche – eine Idee von Jeannine Schnörr

Jeannine Schnörr hat sich mit der Gründung von Ninis einen Traum erfüllt. Ihre Verbundenheit zu Natur und zeitlosem Design fließen in ihre Kollektionen ein. Die junggebliebene Oma suchte vor einigen Jahren „die ganz besondere“ Kinderbettwäsche für ihre Enkel – leider erfolglos. Also nähte sie diese kurzerhand selber. Freundinnen und Bekannte waren so begeistert, dass sie Bettwäsche für die eigenen Kinder, Patenkinder oder Enkel bei ihr in Auftrag gaben. So entstand die Idee unter dem Namen Ninis eine kleine, feine und besondere Kollektion zu entwickeln. Gefertigt werden die schönen Produkte südlich von Berlin.

Jeannine Schnörr von Ninis Kinderbettwäsche sitzend im Gras